Archiv für März 2015

Leber Berliner Art

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Dienstag, 31. März 2015

Die Leber wächst ja bekanntlich mit ihren Aufgaben. Normalerweise im Wanst eines fiesen Kalbes ihr Dasein fristend wurde es vom Metzger meines Vertrauens jäh aus dem Körper geholt. Nach diesem maximalinvasiven Eingriff, mit etwas Butterschmalz scharf angebraten in der Gusseisernen Pfanne, geht es mit großen Schritten der Gaumenexplosion entgegen.

leber-berliener-art

Nebenher wird das Kartoffelpüree mir einem großzügigen Stück Butter, frisch gemahlenem Pfeffer, einem Schuss gutem Öl sowie frischem Muskat abgeschmeckt. Zur Leber gesellen sich Äpfel, ein weiteres Stück Butter und, bevor die Leber perfekt gebraten ist, noch etwas Kalbsfond oder Demi Glace.

leber-berliener-art-nahaufnahme

Erst ganz am Ende findet auch Salz bei der Leber seine Verwendung. Alles auf dem Teller anrichten und los legen bevor die Leber zu durch ist… Einfach eine dermaßen gute Kombination. Gerade mit den Äpfeln, die den Kontrast zur herben Leber bilden, dem crèmigen Kartoffelbrei, der schnellen Sauce. Herrlichst!

Gib deinen Senf dazu

Baked-Beans mit Ei und Ziegenkäse

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
Montag, 30. März 2015

Wenn wir also gerade im Frühstücks-Modus sind können wir also auch gleich noch zu einem der Lieblingsbestandteile eines gescheiten Frühstücks kommen. Zumindest ich habe einfach einen Narren an Baked Beans gefressen. Sprichwörtlich. Ob mit Sucuk und schwarzen Bohnen, als Bett für einen Croque oder gar auf einem Burger, dieses Zeug geht einfach immer! Wieso also nicht auch mit einem schön wachs weich gestockten Ei und geschmolzenem Ziegenkäse?

baked-beans-ziegenkäse-ei

Besonders darauf achten das ihr euch nicht den Gaumen dreckigst verbrennt. So erging es mir nämlich beim zu schnellen Löffeln und Schlingen! Ganz fies ist der geschmolzene Ziegenkäse. Der legt sich einem pyroklastischen Strom gleich über euren Gaumen, durch die Kehle bis runter in den Magen und verbrennt alles auf dem Weg da hin! Wer das überlebt bzw. sich hier etwas zusammenreißt kann was erleben. Vorausgesetzt er mag Ziegenkäse und Baked Beans.

Gib deinen Senf dazu

Egg-Sausage-Cheese-Avocado-BÄM!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Samstag, 28. März 2015

Den braucht man ab und an. Heute gab es erst mal eine Schüssel Hähnchen in Paprika Sauce mit Zucchini. Irgendwie war das dann aber schon nach 30 Minuten verdaut, es musste also mehr her. Hab dann mal aus Resten was tolles gebastelt was mir wirklich arg zugesagt hat. Angelehnt an dieses McDonalds Frühstück zeug und den folgenden zusammengesuchten Zutaten:

  • Diese frühstücks-Toasties (ähneln m.M.n. sehr stark an diese McDonalds Buns welche da zum Frühstück benutzt werden)
  • Etwas Zucchini
  • zwei Scheiben allgäuer Schmelzkäse
  • Fleischwurst
  • französischer Senf
  • Avocado
  • Limette
  • Knoblauch
  • mexikanische Chili-Sauce
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Mit geriebenem Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Chili im Ofen grillen.

Nebenher aus der Avocado, einer halben Limette sowie Salz und Pfeffer eine Guacamole bauen. Toasties im Ofen aufwärmen. Fleischwurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne Farbe nehmen lassen. Buns aus dem Ofen nehmen, aufschneiden, untere Hälfe großzügig mit Senf bestrichen, paar Spritzer Chili-Sauce drauf, angebratene Wurst darüber, etwas von der gegrillten Zucchini, eine Scheibe Schmelzkäse. Wieder in den Ofen bis der Käse etwas geschmolzen ist. Dann auf die Oberseite des Buns Guacamole streichen. Noch mal etwqas Chilisauce und alles zusammen bringen:

egg-sausage-cheese-avacado-breakfast2

Einfach ein guter Start in den harten Tag auf dem Sofa!

 

egg-sausage-cheese-avacado-breakfast

Gib deinen Senf dazu

Seite 1 von 41234