Archiv für die Kategorie ‘Orient’

Shakshuka…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Dienstag, 03. Februar 2015

… ist kein lateinamerikanischer Tanz, in dem man betrunken und mit offener Hose hinterrücks ans weibliche Geschlecht herantritt, um somit auf schnellstem Wege der Arterhaltung seinen Tribut zu zollen, zur Not auch gegen den Willen der potenziellen Paarungspartnerin. Nein. Aber so ähnlich irgendwie schon. Mit pochierten Eiern in scharfer Paprika-Tomatensauce sowie etwas Ziegenkäse, der wunderbar weich in die Sauce schmilzt und den gewissen Kick mit seiner rezenten Art gibt, bringt man, wenn das ganze noch ordentlich heiß aus der Esse kommt, seinen Organismus in Schwung! Da hockt man nun, gekrümmter Rücken, mit knusprig-würzigem Brot dippend, über der lodernden Pfanne und verbrennt sich dann wunderbar die Fresse an dem 1700°C heißen Ziegenkäse. Zumindest erging es mir so 😀 Folgende Anleitung versetzt euch in die Lage die selben Qualen des Genusses zu erleiden:

Zutaten

  • Tomaten aus der Dose
  • Zwiebel, Knoblauch
  • Ziegenkäse-(rolle) oder Feta
  • Ei(er)
  • rote Paprika
  • Petersilie
  • Brot zum dippen
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • Olivenöl

Rezept

1. Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Die geputzte Paprika, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und andünsten. Mit den Dosentomaten ablöschen, salzen, pfeffern, etwas Kreuzkümmel dazu und ~ 30 Minuten eine Tomatensauce daraus köcheln. In eine Backform geben. Ziegenkäse drauf verteilen bzw. etwas in die Sauce drücken. Für das Ei ebenfalls eine kleine Vertiefung schaffen. Ei hinein geben. Im Ofen backen bis das Eigelb wachsweich bzw. noch leicht flüssig ist und der Käse etwas angeschmolzen.

2. Petersilie hacken und darauf verteilen. Mit frischen Weißbrot essen!

shakshuka

Gib deinen Senf dazu

Seite 1 von 11