Da würde sich der Erfinder des Hacksteaks, Gott habe ihn selig, im Grabe herum drehen. Konsistenz, Geschmack (leichte Currynote [A-Moll]) und Mundgefühl würden mich an die DDR erinnern – wenn ich jemals da gewesen wäre.

Guten Hunger, Prost usw.

Naja mal sehen wie lange es dauert bevor ich mich dermaßen einkote 😮

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Freddi
10 Jahre zuvor

Soooo schlecht ist das Zeug nich. Obwohl es mit Hackfleisch nicht viel zu tun hat. Nen Bissel Gemüse und Sosse und dann gehts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x