22.02
2015

Ulster Fry

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...

Don’t be a-fry’d by the Ulster. Wobei man hier wirklich Angst bekommen könnte. Diese kleine gesunde Snack-Platte kommt aus der Region Ulster im Norden Irlands. Allerlei healthy food kommt zusammen wenn man sich für diese Form des Tagesanbruchs entschieden hat. Meist passiert das dann aber mit einem üblen Kater, für die Bekämpfung dessen eignet sich das hier auf jeden Fall unglaublich gut.

ulster-fry

Natürlich die  gewohnten gebackenen Bohnen, Würstchen, gebratene Pilze, Spiegelei, Blutwurst aka Black Pudding sowie einem kleinen Kartoffelpuffer aus Kartoffelpüree der in der Pfanne angebraten wurde. Dazu fand ich im Nachhinein aber gar nichts mehr im Internetz. Hatte das damals im ersten Ulster-Fry-Video gesehen. Lecker isses aber und es passt m.M.n. auch super.

Nach diesem Frühstück sollte man sich tunlichst zurückhalten und sich nicht mehr weit vom sicheren Sofa entfernen. Ob ein  Apoplexia Cerebri einen zurück in die Horizontale zwingt, oder schlicht die einsetzende Müdigkeit mit dieser geballten Flut an Kalorien, ihr wollte das sicher nicht auf dem kalten Asphalt eurer jämmerlichen sonntäglichen Existenz aussitzen!

Gib deinen Senf dazu

18.02
2015

Filet Stroganoff

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...

Gab es vor längerer Zeit ja schon mal hier. Neulich musste ich mir das aber mal wieder machen. Die Kombination von dem sehr kurz gebratenen Fleisch (sollte auf keinen Fall durch sein sonst ist es schnell trocken), den Pilzen, der Saure-Sahne-Sauce, den sauren Gurken bzw. etwas der Marinade passt einfach so super zusammen. Wenn es mal schnell gehen muss ist das, anders wie im anderen oben verlinkten Rezept, auch in 15 Minuten locker fertig.

Voraussetzung ist gutes Fleisch, das wird nämlich wirklich nur kurz in der sehr heißen Pfanne geschwenkt. 50 bis 60 Sekunden. Dann schnell Salzen und Pfeffern, Fleisch raus auf einen Teller, paar Zwiebelwürfel + Champignons dazu, kurz braten lassen, mit einem Schuss Sahne ablöschen, etwas Senf dazu, gewürfelte Gewürzgurken oder Cornichons, Schuss Brühe oder Fond, aufkochen, Fleisch dazu, abschmecken, essen!

filet-stroganoff

Als Beilage Reis oder wie in meinem Fall die schwäbisch abgewandelte Beilage Spätzle :D Wer hier auf Zack ist, sollte eigentlich in maximal 10 Minuten das Essen auf dem Tisch haben. Natürlich wenn die Beilagen vorbereitet sind ;)

Gib deinen Senf dazu

16.02
2015

Die 20.000 Kalorien Strongman-Diät

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bis dato)
Loading...Loading...

Weil sich ja manche hier wundern wieso ich so viel und häufig esse – und zwar ohne mein Gewicht zu verändern, hier mal einer der wohl auch solch ein Problem hat. Allerdings ist er wohl etwas kleiner als ich. Passt irgendwie aber trotzdem.

nugget-gameDen kleinen Pastasnack, welchen eher irgendwann mal kocht, muss ich fast mal nach kochen. Allerdings hätte ich da schon noch geriebenen Käse drüber gegeben. Aber gut, dafür gab es ja kleinere Mengen Brot als Beilage. Auch erstaunlich wie viele Eier und Reis vertilgt werden.

fischstaebchenUnd ja, ich habe heute wieder extremen Hunger! Die Pommes, Chicken Nuggets, mein chinesisches scharfes Schweinefleisch mit Gemüse und Reis, meine Frühlingsrollen, die mit Nougat gefüllten Schogetten und das indische Hähnchen-Curry sind schon längst wieder verdaut. Auch die zweite Lage Chicken Nuggets, die Fischstäbchen und Pommes ¹, welche danach in den Ofen kamen, sind längst umgewandelt und fein säuberlich verstoffwechselt! Hier wird noch gemütlich im liegen Masse gegaint. Ausschließlich Muskelmasse!

Jetzt grummelt es schon langsam wieder laut in der Magengegend, ich muss schauen was ich nun esse, sonst wird es schnell mal brenzlig… Nicht das sich die Laune mit meinem Insulinspiegel im Keller zur Frage »Warum liegt denn da Stroh« trifft.

gastro-hulk

So sehe ich im Übrigen aus wenn ich Gefahr laufe zu unterzuckern. Also liebe Einzelhändler, hört auf zu zucken,  kommt raus aus euren Ladenschlussöffnungszeiten und packt die Regale mit den dicksten Steaks voll, halben Schweinehälften, den dicksten Bohnen und den längsten Würsten. Lasst uns danach auch am Feiertage nicht länger dürsten.

In diesem Sinne: Guten Hunger und keep your fridge stocked.

¹ Bei noch laufendem Backofen (Umluft) ist es eine schlechte Idee die Cajun-Würzmischung direkt auf die Pommes zu streuen. Außer man will seine Lunge innerlich Cajun-mäßig würzen.

 

 

Gib deinen Senf dazu

Seite 1 von 12212345678910...203040...Last »