Diesmal ist es keine 5 sondern nur knapp über zwei Jahre her das ich mir diese geballte balkanesische Spezialität hinter die Nüstern geballert habe. Am ersten Tag gab es die Cevapcici „normal“ – also mit Djuvetch-Reis und heute, die pervertierte Form als Sandwich mit noch besseren Zutaten wie Mayonnaise und Ei. Im Endeffekt basiert alles auf den normalen Cevapcici (Rezept), nur in einem Sandwich, bestrichen mit Ajvar, natürlich dem scharfen, Schalotten, etwas Frühlingszwiebel, einem Spiegelei sunny side down und Mayonnaise. Das Ding lässt einen direkt nach dem Aufstehen schon an selbigem zweifeln und fördert das sofortige harte Abliegen auf dem häuslichen Sofa. Prost Mahlzeit!

cevapcici-breakfast-sandwich

Übles Ding sag ich euch! 😀

cevapcici-breakfast-sandwich-saftig-eigelb

Jetzt seid ihr dran.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Oliver Stephan Soisses
4 Jahre zuvor

Oliver Stephan Soisses liked this on Facebook.

Brot backen mit Trockenhefe

Hey Phil,
erstmal ein riesen Kompliment an diesen wunderbaren Blog. Ich schaue hier immer wieder gerne vorbei. Den Balkan zum Frühstück finde ist großartig. Das werde ich bei nächster Gelegenheit mal auf meinem Brot ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x