War das lecker. Du warst zwar nur TK aber trotzdem das Gegenteil von K.O.! Hätte ich ne Fritteuse, eine die in einem Zimmer mit verschließbarer Türe steht, wäre das wohl schon so geil, dass ich so was jede Woche selber machen würde. Da dem aber so nicht ist musste das meinen Magen vor dem Schlaf der Gerechten besänftigen.
scholle-pommes

In Hamburg wurde das alles schon etwas professioneller aufgezogen. Glaube die haben irgendwie auch mehr Erfahrung mit Fisch (hab ich gehört).

fish-n-chips-hamburg

Ziemlich geil, auch mit dem Bratkartoffeln. Wieso oh du lieber Nordsee, du, der du als Einzigster Fish to Go im urbanen Stuttgarter Raum verkaufst, bekommst du das nicht gebacken?

Äh frittiert meinte ich…

Eine Fake-Zeitung (nur außen bedruckt – man könnte ja dran sterben) mit ungewürztem Fisch für viel Geld. Anspruch darf man da ja nicht haben. Wieso nur? Gibts Alternativen oh du naseweises Internet?

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.