Seite 1 von 11

Egg-Sausage-Cheese-Avocado-BÄM!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Den braucht man ab und an. Heute gab es erst mal eine Schüssel Hähnchen in Paprika Sauce mit Zucchini. Irgendwie war das dann aber schon nach 30 Minuten verdaut, es musste also mehr her. Hab dann mal aus Resten was tolles gebastelt was mir wirklich arg zugesagt hat. Angelehnt an dieses McDonalds Frühstück zeug und den folgenden zusammengesuchten Zutaten:

  • Diese frühstücks-Toasties (ähneln m.M.n. sehr stark an diese McDonalds Buns welche da zum Frühstück benutzt werden)
  • Etwas Zucchini
  • zwei Scheiben allgäuer Schmelzkäse
  • Fleischwurst
  • französischer Senf
  • Avocado
  • Limette
  • Knoblauch
  • mexikanische Chili-Sauce
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Mit geriebenem Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Chili im Ofen grillen.

Nebenher aus der Avocado, einer halben Limette sowie Salz und Pfeffer eine Guacamole bauen. Toasties im Ofen aufwärmen. Fleischwurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne Farbe nehmen lassen. Buns aus dem Ofen nehmen, aufschneiden, untere Hälfe großzügig mit Senf bestrichen, paar Spritzer Chili-Sauce drauf, angebratene Wurst darüber, etwas von der gegrillten Zucchini, eine Scheibe Schmelzkäse. Wieder in den Ofen bis der Käse etwas geschmolzen ist. Dann auf die Oberseite des Buns Guacamole streichen. Noch mal etwqas Chilisauce und alles zusammen bringen:

egg-sausage-cheese-avacado-breakfast2

Einfach ein guter Start in den harten Tag auf dem Sofa!

 

egg-sausage-cheese-avacado-breakfast

Gib deinen Senf dazu


7 Antworten zu “Egg-Sausage-Cheese-Avocado-BÄM!”

Seite 1 von 11
Seite 1 von 11

Hinterlasse eine Antwort