Seite 1 von 11

Croque Monsieur ist lecker … ich schwör!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Zutaten

  • Toast (Pro Croque zwei Scheiben)
  • Schinken
  • Gruyère
  • Butter
  • 1 Ei / 2 Eier für Croque Madame

Grund-Rezept

1. Die Toastbrot oder Weißbrot Scheiben kurz antoasten und sogleich mit Butter bestreichen. Danach die untere Hälfte mit etwas geriebenem Greyerzer-Käse belegen, darauf dann eine Scheibe vom leckeren Schinken legen, darüber nochmals geriebenen Greyerzer und alles mit der zweiten Scheibe Weißbrot verschließen. Darüber nochmals großzügig Greyerzer verteilen und im vorgeheizten Ofen gratinieren.

Erweitertes-Rezept

2. Wie oben beschrieben das Sandwich herstellen. Ganz am Schluß, also vor dem Gratinieren, das Sandwich in einem verquirlten Ei, welches mit Salz und Pfeffer und etwas fein geriebenem Käse gewürzt wurde, wenden. Alles dann in einer Pfanne mit reichlich Butter knusprig ausbacken. Am Ende evtl. nochmal in den Ofen bei Oberhitze.

Was hier jetzt aber ein Originalrezept ist und was nicht weiß ich ehrlich gesagt nicht. Es scheint einfach zu viele verschiedene Versionen zu geben. Für sachdienliche Hinweise die etwas Licht ins Rezeptedickicht bringen könnten wäre ich aber dankbar 🙂

Croque Madame-Rezept

3. Die Madame unter den Croques bekommt einfach noch ein Spiegelei oben auf und sorgt somit für die gesündeste Version dieses sowieso schon so leichten Snacks 😉

Gib deinen Senf dazu


Hinterlasse eine Antwort