Gab es vor längerer Zeit ja schon mal hier. Neulich musste ich mir das aber mal wieder machen. Die Kombination von dem sehr kurz gebratenen Fleisch (sollte auf keinen Fall durch sein sonst ist es schnell trocken), den Pilzen, der Saure-Sahne-Sauce, den sauren Gurken bzw. etwas der Marinade passt einfach so super zusammen. Wenn es mal schnell gehen muss ist das, anders wie im anderen oben verlinkten Rezept, auch in 15 Minuten locker fertig.

Voraussetzung ist gutes Fleisch, das wird nämlich wirklich nur kurz in der sehr heißen Pfanne geschwenkt. 50 bis 60 Sekunden. Dann schnell Salzen und Pfeffern, Fleisch raus auf einen Teller, paar Zwiebelwürfel + Champignons dazu, kurz braten lassen, mit einem Schuss Sahne ablöschen, etwas Senf dazu, gewürfelte Gewürzgurken oder Cornichons, Schuss Brühe oder Fond, aufkochen, Fleisch dazu, abschmecken, essen!

filet-stroganoff

Als Beilage Reis oder wie in meinem Fall die schwäbisch abgewandelte Beilage Spätzle 😀 Wer hier auf Zack ist, sollte eigentlich in maximal 10 Minuten das Essen auf dem Tisch haben. Natürlich wenn die Beilagen vorbereitet sind 😉

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
gastrophil1
5 Jahre zuvor

Schnell, schneller, Stroganoffski! http://t.co/EA7vwoDSeb

Eva Maria Fellinger
5 Jahre zuvor

Eva Maria Fellinger liked this on Facebook.

Niko Arte
5 Jahre zuvor

Mist dass du sooo weit weg wohnst! 😉

Niko Arte
5 Jahre zuvor

Niko Arte liked this on Facebook.

Glückstopf
5 Jahre zuvor

Glückstopf liked this on Facebook.

Laura Giurgiuman
5 Jahre zuvor

Laura Giurgiuman liked this on Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x