Jau, da man, wenn man eine Hühnebrühe macht, die Reste nicht immer zu einem Ragout bzw. Frikassee verarbeiten möchte, habe ich mich mal für dieses Rezept entschieden. Zumindest geht es […]

Artikel 5.948 mal gelesen