Eine Ode an die besten, leckersten, lockersten und saftigsten Hackbällchen! Ob mit Pasta, im Baguette oder zwischen zwei Toastbrotscheiben – da passt einfach alles.

hackbaellchen-pfanne

Leckerstes Rinderhack, vermischt mit eingeweichten Brötchen, Zwiebeln, Knoblauch, einem Klecks Senf, Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer sowie einer ordentlichen Portion geriebenem Pecorino brutzelt in der Pfanne seiner gottgegebenen Perfektion entgegen. Aus Neugier gesellen sich ein paar Lorbeerblätter in die illustre Runde dieser Aromen.

hackbaellchen-tomatensauce-kraeuter

Zugedeckt unter einer leckeren Sauce aus frischesten passierten Tomaten, aromatisiert mit etwas Knoblauch und Kräutern der Provence, eifern die Prachtstücke ihrer Vollendung entgegen.

hackbaellchen

Am Ende wird auf Pasta entspannt…

hackbaellchen2

… oder auf noch mehr Pasta …

italian-meatball-sandwich

… oder hier zwischen diesen zwei gemütlichen Toastbrotscheiben. Gute Freunde wie Cornichons, Zwiebelringe, scharfer Senf, Tomatenscheiben, Schinken und geriebener Käse, im Ofen leicht angeschmolzen, dürfen bei dieser Orgie netterweise beiwohnen.Und mal ehrlich. Solch ein Italian-Meatball-Sandwich ist einfach ne tolle Erfindung!

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Schnick Schnack Schnuck
7 Jahre zuvor

Gab es hier auch schon richtig knackige Dinger von. Für den halbvegetarischen Mitesser hab ich in dem Zuge mal eine Variante mit Cheeseballs erfunden.

Susanne Fischer
Susanne Fischer
7 Jahre zuvor

Bei so was hör ich nicht mehr auf zu fressen… 😉

barbara
barbara
7 Jahre zuvor

Yummie. Der geriebene Käse darin ist der Bringer.
Davon mache ich immer gleich zwei große Bleche im Backofen, die dürfen nie ausgehen. Falls wir demnächst einschneien :-).
Danke für die Idee mit dem Sandwich.

Jens
7 Jahre zuvor

Oha, yummie! Der Sandwich sieht klasse aus. Wir machen so selten Sandwiches, aber wenn ich die Bilder wie bei Dir zum Beispiel sehr frage ich mich immer wieder warum bloss. .. Ich kann es mir nicht erklären.

Gruss,
Jend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x