Seite 1 von 11

Die schärfste Currywurst Stuttgarts

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Endlich ist es soweit. Wer auf scharfes Essen steht, Currywürste und Pommes geil findet und auch einer super kalten, mit Kondeswasser benetzten Flasche Dose Cola nicht widerstehen kann, der hat jetzt eine neue Anlaufstelle in Stuttgart bekommen. Mit (angeblich) 1,5 Millionen Scoville sollte die schärfste Version der dort angebotenen Currywürste namens Armageddon+ jeden Schärfeliebhaber ins Schwitzen bringen. Wer es aber nicht ganz so scharf mag kann aber auch auf mehrere mildere Varianten, die nicht minder lecker sind, zurückgreifen. Die schärfste Version dieser Höllenwurst darf außerdem nur vor Ort verzehrt werden um eventuelle Körperlichkeiten wie Ohnmacht und andere Schwächen nicht dem Individuum alleine, also außerhalb der Reichweite helfender Imbissfrauenhände, aufzubürden.

Zu finden ist die Bude mit der Weltuntergangswurst in Stuttgard Bad Cannstatt in der Daimerlstraße 104:

 

Hier gibt es übrigends einen kurzen TV-Ausschnitt aus RegioTV der sich über eben diese Imbissbude dreht.

Ich persönlich war zwar noch nicht dort habe dies aber in nächster Zeit vor. Wenn ich die Currywurst getestet habe werde ich hier dazu nochmal Stelung nehmen und kann vielleicht auch noch mehr Informationen (google war diesmal nicht mein Freund) preisgeben.

In diesem Sinne wünsche ich euch guten Hunger und viel Spass beim Wurst essen!

Gib deinen Senf dazu


6 Antworten zu “Die schärfste Currywurst Stuttgarts”

Seite 1 von 11
  1. hoohead sagt:

    Die Currywurst am Vaihinger Bahnhof ist aber auch nicht zu unterschätzen.
    Ein Kollege hat sich die 1 Millionen Scoville scharfe Wurst letzte Woche reingezogen.

    http://hoohead.hoohost.org/2012/05/die-scharfste-curry-wurst-stuttgarts/

  2. Tom sagt:

    Dann muss ich da glatt mal vorbei schauen. Wobei auch als Scharf-Fan müssen keine 1 Million Scoville sein 😉

  3. Oliver sagt:

    Die Imbissbude ist wirklich zu empfehlen!
    Die scharfen Saucen sind allesamt selbstgemacht und keine Fertigsaucen. Mein Favorit ist die Currywurst der 4’ten Schärfestufe (eins unter der Armageddon/Armageddon+). Das ist zwar scharf aber man schmeckt die Wurst noch raus. Ein Besuch lohnt sich für Scharfesser und Currywurstfans.
    Ach – Und die Bude ist auf dem Parkplatz von dem Baumarkt – Also gut mit Parken.

  4. Miro sagt:

    apropo Currywurst, kennt jemand die Curryterria in Vaihingen?

    „CurrySpezial“ ist die beste Currywurst in Stuttgart, die muss man probiert habe!!!

  5. Tom sagt:

    Hab ich noch nichts von gehört werde ich aber mal ausprobieren wenn ich in der Gegend bin. Bin öfter mal beruflich in Vaihingen, da bietet sich ne kleine Currywurst gerade zu an 🙂

  6. Toni S. sagt:

    Im Sideways in Bad Cannstatt findet man eine Currywurst im Glas. Dazu selbst gebackenes Brot. Schärfe der Wurst ist perfekt abgestimmt. Probieren lohnt sich.
    Bar & Bistro SIDEWAYS in Bad Cannstatt

Seite 1 von 11

Hinterlasse eine Antwort