Seite 1 von 11

Coca-Cola Chili mit Schokolade

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Heute wirds was geben meine Freunde. Etwas was sich auf den ersten Blick seltsam liest – beim Probieren aber super harmoniert. Quasi eine Zusammenkunft der herrlichsten Zutaten. Coca Cola, Fleisch und Bohnen. Zusammen mit etwas Zartbitterschokolade wird daraus ein prima Chili con Carne. Hört sich jetzt vielleicht seltsam an aber die Zutaten passen wirklich sehr gut zueinander.

Zutaten

  • Hackfleisch
  • Tomaten aus der Dose
  • Staudensellerie
  • Coca Cola
  • Zwiebel, Knoblauch
  • Habanero-Chili oder eine entsprechende Habanero Sauce. Wer das nicht hat nimmt eben normale Chilis nach Gusto
  • Kidneybohnen und schwarze Bohnen

Rezept

1. Bohnen über Nacht wässern. Bohnen in separatem Topf weich kochen.

2. Das Hackfleisch krümelig braten. Eine gehackte Zwiebel und etwas Knoblauch sowie Staudensellerie, ebenfalls in gehacktem Zustand, dazu geben. Alles mit einem Glas Cola ablöschen. Die Dose Tomaten dazu. Salzen und Pfeffern. Alles einkochen.

3. Am Ende diese eingekochte Chili-Basis mit den Bohnen vermengen, mit Habanero-Sauce oder frischen Habaneros verschärfen.

Dazu hab ich aus einem Rest Pizzateig feinmotorische Tomatenbrötchen gebacken. Haben gut zum Chili gepasst.

Gib deinen Senf dazu