Die letzten Tage brachten neben zwei prächtigen Räuschen, etlichen Bieren am einzig erträglichen Ort dieser viel zu heißen Stadt, dem […]
Augen auf beim Hackfleisch kauf – so lautet die Devise. Wenn die prall gefüllten Auslagen der fleischverarbeitenden Industrie einen geil […]
Aber sowas von. 800 g dicke. Kalbshaxe, nur für mich. Frühzeitig heimgekehrt aus den Weihnachtsfeiertagen – weil es nichts zu […]
So meine Freunde. Da ich seit 2 Tagen stolzer Besitzer einer Fritteuse bin, meine Blutfettwerte sowieso jede Skala sprengen, dachte […]
Heute wenig Gelaber sonder gleich zum Rezept. War an der Fleischtheke gezwungen Kalbsrücken zu kaufen (sah so lecker aus) und […]
Wie angekündigt gibt es heute das zweite Rezept meiner Resteverwertung 2.0 Serie. Hatte noch Kalbsschnitzel vom Metzger im Eis die […]
Heute ohne viel Gelaber. Vielleicht kein original nach Mailänder Art (hatte keine Tomaten und habe keine Gremolata verwendet) aber trotzdem […]
So, das gab es bei mir vor einer Weile. Da mein Kartenlesegerät scheinbar seinen Geist aufgegeben hat bin ich gezwungen […]
Ja, da war sie mal wieder … diese Idee. Eine Idee von köstlichem und gleichzeitig auch gesundem Essen. Eine Idee […]