Als erstes nimmt man gescheites Hackfleisch vom Rind her. Genau so wie eine Beinscheibe, Ochsenschwanz oder Gulasch vom Rind und kocht daraus sein Lieblingschili. Ne Menge Zwiebeln, Knoblauch, Bier, Chipotle, […]

Artikel 7.079 mal gelesen

So oder so ähnlich heißt dieses Gericht. Keine Ahnung ob es dafür einen richtige Namen gibt oder wo her meine Mutter das damals hatte. Ist nämlich ein richtiges Kindheits-Essen. Musste […]

Artikel 5.549 mal gelesen

Am Lebendrind noch völlig unbeachtet finden die lecker durchwachsenen Stücke des Bos Primigenius-Taurus erst in diesem Comfort-Food ihre wahre Wertschätzung. Hetzen bringt hier gar nichts. Man muss quasi die Bindegewebsschwäche […]

Artikel 5.480 mal gelesen

Ja, vor ein paar Tagen noch groß angekündigt das ich mehr schreiben möchte, nun hat es sogar zum zweiten Artikel wieder eine Woche gedauert *duck* Nun ja, was lange währt […]

Artikel 8.100 mal gelesen

Als ich die Tage so im Internet meine wertvolle Zeit totgeschlagen habe, auf diversen Kochblogs Appetit holte, bin ich irgendwie häufiger als Sonst bei diversen Gulasch-Variationen hängen geblieben. Gulasch ist, […]

Artikel 11.708 mal gelesen

Früher gab es pro Woche Minimum ein mal ein Curry. Ob mit Fisch, Huhn, Lamm oder Rind war dabei eher zweitrangig. Dazu sei noch gesagt das diese Currys nichts mit […]

Artikel 12.883 mal gelesen

Nicht ungern mag ich dieses Gericht aus Ungarn, ja dies esse ich nicht ungern sondern sogar sehr gern. Auch hier ist es streng genommen kein originales Letscho, Lecsó, Leczo, Lečo […]

Artikel 4.602 mal gelesen

Zur Abwechslung (es gab hier jetzt ja eine ganze Weile nur italienisches Gedöns) mal wieder etwas aus meiner Heimat. Schwaben. Es wird sogar noch besser meine Freunde, ein Gericht das […]

Artikel 3.764 mal gelesen

Heute stelle ich mal ein neues Linsen Rezept online. Eine Mischung aus einem französischen und dem schwäbischen Linsengericht. Habe die Linsen nicht eingeweicht, auf Essig verzichtet, welcher im schwäbischen auf […]

Artikel 11.015 mal gelesen

Hier ein urschwäbisches und sogleich sehr leckeres sowie billiges Essen. Auch wenn viele Nichtschwaben meinen man könnte Nudeln und Kartoffeln nicht zusammen essen – erst probieren und dann meckern 😉 […]

Artikel 23.961 mal gelesen

Das Gulasch aus Schweinefleisch und Sauerkraut, welches fälschlicherweise immer als Szegediner Gulasch betitelt wird, eigentlich aber Székeler Gulasch (Székelygulyás) heißen sollte, steht heute ganz oben auf meinem Speiseplan. Da nicht […]

Artikel 7.365 mal gelesen

Auf Grund der Tatsache, das wir hier in der WG weder einen Bäcker-Backofen noch einen Römertopf besizten, bin ich auf die Idee gekommen einen leckeren Bäckerofen (Baeckoffe) zu machen. Hab […]

Artikel 19.490 mal gelesen

So, jetzt kommt mal das Zweite Rezept der Chili-Reihe. Sicherlich werden das hier noch 10 Stück aber gut, Chili ist nun mal lecker. Lecker und Scharf. Also wie Kaffee nur […]

Artikel 7.468 mal gelesen

Wer Coq au Vin kochen und essen möchte der sollte sich darüber im Klaren sein das man damit mindestens einen Tag (besser anderthalb bis zwei) vorher mit den Vorbereitungen anfangen […]

Artikel 27.646 mal gelesen

Vorgestern gab es mal wieder was richtig schwäbisches. Leckere Linsen und Spätzle standen auf meinem Speiseplan, die obligatorischen Soida (Saitenwürstchen) brauch ich hier ja nicht extra erwähnen. Zutaten Ca. 2 […]

Artikel 20.991 mal gelesen

Gestern gab es endlich mal wieder  Boeuf Bourguignon. Finde diese Eintopf-Gerichte ab und an einfach geil da man echt wenig Arbeit hat. Außerdem habe ich das jetzt schon seit mehreren […]

Artikel 6.713 mal gelesen

Kaninchenragout mit breiten Nudeln gibts heute. War heute das zweite mal in der Gourmet-Abteilung des Kaufhofs in Stuttgart (ist im untersten Stock). Das erste mal konnte ich mich ja noch […]

Artikel 3.122 mal gelesen

So, das hier ist jetzt kein 100 prozentiges Rezept eher ein Leitfaden zum nachkochen. Ich nehme es mit den Mengen und Zeiten nie so genau um diese hier haarklein wieder […]

Artikel 6.542 mal gelesen