Mit ‘rind’ getaggte Artikel

Spargel an Clubsteak Café de Paris

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...
Samstag, 10. Mai 2014

Es ist Spargelzeit. Darum wanderte der wohl auch in meinen Korb. Nehme ich jetzt mal an. Da ich, als hungriger Mann, alleine von dem Spargel nicht satt werde und das letzte Steak sowieso schon Minimum ein halbes Jahr her ist griff ich auch hier noch mal zu. Clubsteak lag in der Auslage. Musste dann auch noch in den Korb. Der Rest ist ziemlich marginal. Spargel in leicht gesalzenem und gezuckerten Wasser kochen. Ein Spritzer Zitronen durfte auch noch dazu. Steak medium gebraten und in Tranchen geschnitten. Spargel am Ende noch kurz in Petersilie und französischer Butter geschwenkt. Fertig. Dazu gab es keine Hollondaise sondern einen leichten Safran-Joghurt und als ungesunden Ausgleich fand sich etwas Café de Paris Butter auf den Steakstreifen ein :o

clubsteak

spargel-steak

Meine Fresse war das lecker! War auch ein super Fleisch was auch echt intensiv geschmeckt hat. Der Spargel war ebenso auf den Punkt und butterzart.

 

Gib deinen Senf dazu

Man meatballs, Woman meet balls…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading ... Loading ...
Dienstag, 15. Oktober 2013

Eine Ode an die besten, leckersten, lockersten und saftigsten Hackbällchen! Ob mit Pasta, im Baguette oder zwischen zwei Toastbrotscheiben – da passt einfach alles.

hackbaellchen-pfanne

Leckerstes Rinderhack, vermischt mit eingeweichten Brötchen, Zwiebeln, Knoblauch, einem Klecks Senf, Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer sowie einer ordentlichen Portion geriebenem Pecorino brutzelt in der Pfanne seiner gottgegebenen Perfektion entgegen. Aus Neugier gesellen sich ein paar Lorbeerblätter in die illustre Runde dieser Aromen.

hackbaellchen-tomatensauce-kraeuter

Zugedeckt unter einer leckeren Sauce aus frischesten passierten Tomaten, aromatisiert mit etwas Knoblauch und Kräutern der Provence, eifern die Prachtstücke ihrer Vollendung entgegen.

hackbaellchen

Am Ende wird auf Pasta entspannt…

hackbaellchen2

… oder auf noch mehr Pasta …

italian-meatball-sandwich

… oder hier zwischen diesen zwei gemütlichen Toastbrotscheiben. Gute Freunde wie Cornichons, Zwiebelringe, scharfer Senf, Tomatenscheiben, Schinken und geriebener Käse, im Ofen leicht angeschmolzen, dürfen bei dieser Orgie netterweise beiwohnen.Und mal ehrlich. Solch ein Italian-Meatball-Sandwich ist einfach ne tolle Erfindung!

Gib deinen Senf dazu

Rindfleisch Chǎo-Miàn – gebratene chinesische Nudeln mit Rindfleisch

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnitt: 3,33 von 5)
Loading ... Loading ...
Sonntag, 21. April 2013

Entgegen dem amerikanisierten Chow-Mein, wo die Nudeln knusprig gebraten werden, habe ich hier die chinesische Version 炒面 mit weichen Nudeln. 炒面. Das ganze kam mit Rindfleisch daher, ist einigermaßen billig und birgt für mich die Illusion das was gesundes gegessen wurde. Schnell gehts außerdem auch noch. Also anschnallen, hier mal das “Rezept” in Kurzform.

Zutaten

  • chinesische Nudeln aus Weizenmehl
  • Rindfleisch zum Kurzbraten – ich hatte Filet
  • Karotte, Frühlingszwiebel, Paprika, Zwiebel, Sprossen oder Keimlinge, Frühlingszwiebel
  • Helle und Dunkle Sojasauce, Shaoxing-Reiswein, Szechuan-Pfeffer, Salz, Zucker, Chilisauce, Fleischbrühe, Stärke, rote getrocknete Chilis
  • Erdnussöl

chao-mian-separiert

 

Rezept

Ca. 2-3 Stunden marinieren wir das in feine Streifen geschnittene Rindfleisch in 1 EL Reiswein, 1 EL heller und 1 EL dunkler Sojasauce, etwas Szechuan-Pfeffer, gehackter roter Chili sowie Erdnussöl.

1. Ist das Fleisch fertig mariniert gehts das ganze ziemlich schnell. Anfangs die Karotte in Juliennen schneiden. Die Paprika in dünne Streifen. Ebenso die Zwiebel.

karotten-paprika-juliennen

Für die Sauce wieder 1 EL Reiswein mit 3 EL Fleischbrühe, 2 EL dunkler sowie 1 EL heller Sojasauce mischen. Leicht salzen. Prise Zucker und 1 TL Chilisauce rein.

2. Wasser aufkochen. Nudeln kurz kochen, sollten bissfest sein. Wer es sich nicht zutraut diese nebenher auf den Punkt zu kochen (dauern meistens ja nur 2-3 Minuten) kann die auch abschrecken und bei Seite stellen.

2. In einer Pfanne Erdnussöl erhitzen. Die Karotten-Juliennen rein und kurz anschwitzen. Dann das Fleisch.

pfannenruehrer-paprika-karotte-fleisch

Nach einer weiteren Minute schließlich die Zwiebel und die Sprossen zugeben, durchschwenken. Nudeln zugeben. Kurz pfannenrühren. Am Ende die vorbereitete Sauce zugeben. 1/4 TL Stärke in etwas Wasser oder Bühe auflösen und unterrühren. So überzieht diese die Zutaten besser. Fein gehackte Frühlingszwiebeln unterheben und sofort eine unglaublich riesige Portion davor verspeisen!

chao-mian-rindfleisch-1

chao-mian-rindfleisch-2

Das ganze kann man auch ohne Fleisch machen oder einfach ein anderes Fleisch dazu benutzen. Schmeckt sicher auch lecker.

 

Gib deinen Senf dazu

Seite 1 von 6123456