Archiv für die Kategorie ‘Fertigprodukt’

Scharfs Sößle – hot Sauce

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bis dato)
Loading...
Mittwoch, 02. November 2016

hot_sauce_sammlung

Da ich ein unfassbarer Fan von scharfen Saucen bin wollt ich mal in die illustre Runde fragen ob ihr diese Vorliebe teilt und wenn ja, welche eure lieblings-Hot-Sauce ist. Gerne auch mehrere. Wer mag kann ja mal seinen Senf dazu in den Kommentaren ab geben. Evtl komm ich ja auf den Geschmack einer von euch genannten 😉

Momentan bzw. schon ne ganze Weile fahre ich auf die Saucen von Hot-Mamas ab. Gerade die Habanero-Saucen sind sehr lecker. Yellow Habanero kann ich besonders empfehlen. Aber auch die rote Habanero ist super.

Ne milde leckere Sauce für Tex-Mex Zeug ist die Cholula Hot Sauce mit dem markanten Holzdeckel. Finde ich super lecker zu Tacos usw. Allerdings ist die kaum scharf.

Was findet man bei euch so im Kühlschrank?

Gib deinen Senf dazu

Pommessalat an Hähnchenformfleisch und Chipotle-Remoulade

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bis dato)
Loading...
Freitag, 18. März 2016

Schnellstes Rezept ever: Pommeten in den Ofen, nach 10 Minuten das Huhn im Frittiermantel dazu, nebenher Remoulade mit gehackter Chipotle und etwas Adobo-Sauce mischen und wunderhübsch auf einem Teller drapieren. Auf dem Sofa servieren. Dazu empfiehlt sich ein zuckerhaltiges Kaltgetränk und ein darauffolgender Mittagsschlaf.

kartoffelsticks-haehnchen-chipottle-remoulade

Am kompliziertesten war der Fake-Fotoshop-Tilt&Shift-Effekt.

Gib deinen Senf dazu

Rehm – Hot-Mamas Currywurst

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
Mittwoch, 09. Dezember 2015

Ja, heute gehts mal um ein Fertigprodukt einer Sauce die ich sehr liebe. Hot-Mamas Hot-Saucen ohne Zusatzstoffe und den ganzen Dreck. Allerdings findet ihr diese Saucen bei mir im Kühlschrank erst ab der No 10. Also eine kleine Stufe schärfer als die hier bei der Currywurst beigemengte.

hotmamas-currywurst-rehm-1

Bin bei so was immer sehr experimentierfreudig. Erst recht wenn mir beim Einkauf der Ventriculus schon bis in die Kniekehlen hängt. Hab also diese und noch die Variante mit BBQ in den Wagen befördert.

hotmamas-currywurst-rehm-2

Die Wurst ist wie erwartet (ist bei den anderen fertigen Currywürsten nicht anders) irgendwie etwas seltsam von der Konsistenz. Kommt wohl davon das die so lange in der Sauce lag. Die selbige ist jetzt nichts besonderes. Man kann sie Essen, groß was vom Hot-Mamas Flavor hab ich nicht gemerkt. Die Schärfe ist quasi nicht vorhanden. Hätte auch vom Currypulver kommen können.

Da mag ich die selber gemachte, mit einem Schuss Hot-Mamas-Red-Habanero und einem dicken klecks Mayo doch um einiges mehr. Was will man hier auch groß erwarten. Die meisten Anwender hätten die vielleicht sogar scharf gefunden – wer weiß…

Ich!

Gib deinen Senf dazu

Seite 1 von 812345678